CV

* 1987 (CH) lebt und arbeitet in Zürich.

Kollaboriert seit 2018 regelmässig mit
Bettina Diel - DIEL + AFFENTRANGER -

Kontakt

info(at)kathrinaffentranger.com

Ausstellungen

2020

IN TRANSITION
Hermann Bühler Areal, Sennhof/Kyburg
(mit DIEL + AFFENTRANGER)

FREIPASS
Loeblager, Bern
(mit DIEL + AFFENTRANGER)

SCHAUFENSTER
Hochschule der Künste, Bern

GIPFELTREFFEN
Helvetia Art Foyer, Basel

2019

CANTONALE BERNE JURA
Musée jurassien des Arts, Moutier
(mit DIEL + AFFENTRANGER)

FAT ART
Kammgarn West, Schaffhausen
(mit DIEL + AFFENTRANGER)

AFFENTRANGER BRAUN STALDER
Kunsthalle, Luzern

MITGEFANGEN MITGEHANGEN
Gepäckausgabe, Glarus
(mit DIEL + AFFENTRANGER)

2018

CANTONALE BERNE JURA
La Nef, Le Noirmont
(mit DIEL + AFFENTRANGER)

KUNST SZENE ZÜRICH
Shedhalle, Zürich

JETZT KUNST
Max Frisch Bad, Zürich

CONTAIN ART BIENNE+
Lakelife Festival, Biel
(mit DIEL + AFFENTRANGER)

THE LANGUAGE OF MAN
knoerle & baettig, Winterthur

PANORAMA - Collection d'Art Helvetia
Art Paris Art Fair, Paris

2017

GEMÜTLICH IM KASKO
Kaskadenkondensator, Basel
 
NOMINATION PRIX MOBILIÈRE
Art Genève, Genf

2016

CANTONALE BERNE JURA
Centre Pasquart, Biel

ICH MÖCHTE EINE BADEWANNE SEIN
MOM Art Space, Hamburg

WERKE AUS DER SAMMLUNG
Kunstmuseum Bern @ PROGR, Bern

MORE THAN HALF
la rada, Locarno

2015

DAS EIGENE - DAS ANDERE
Freshfields Bruckhaus Deringer, München

NEW POSITIONS ART PRIZE
Freshfields Bruckhaus Deringer, Hamburg

NOMINATION KIEFER HABLITZEL
Swiss Art Awards, Basel

AFFENTRANGER GRATH FELDMANN
Galerie Mathias Güntner, Hamburg

DIE BASIS
Kunsthaus, Langenthal

2014

INDEX 14 & Berenberg Preis für junge Kunst
Kunsthaus, Hamburg

POSITION 5
Galerie Bob Gysin, Zürich

ABSOLVENT*INNENAUSSTELLUNG
HFBK, Hamburg

2013

IM ACHRIV
Archiv, Zürich

1987
Bräuning Contemporary, Hamburg

OBJEKTPARTITUR
Kabinett, Hannover

KALEIDOSKOP
Folgendes, HFBK, Hamburg

2012

NOMINATION SWISS ART AWARDS
Swiss Art Awards, Basel

HELVETIA KUNSTPREIS
Liste 17, Basel

KATHRIN AFFENTRANGER
Verein Kunst, Flühli/Sörenberg

PLATTFORM 12
ewz-Unterwerk Selnau, Zürich

2011

[SIC!]
Kunsthaus, Langenthal

DER MARKT ALS KUNSTRICHTER
milieu Galerie/Artspace, Bern

RUNDGANG
Akademie der bildenden Künste, Wien

2010

THE REPLY
Former Bell Street, Wien

NEUROTISCHE MÜLLTRENNUNG
Former Bell Street, Wien

Ausbildung

2012 - 2014
MA FINE ARTS
Prof. A. Slominski, HFBK, Hamburg

2008 - 2011
BA FINE ARTS
HKB, Bern

Preise & Nominationen

2017

Nomination PRIX MOBILIÈRE, Genf

2015

NEW POSITIONS ART PRIZE, Hamburg
Nomination KIEFER HABLITZEL, Basel

2014

KARL H.DITZE PREIS, Hamburg
Nomination BERENBERG PREIS FÜR JUNGE KUNST, Hamburg

2012

HELVETIA KUNSTPREIS, Basel
Nomination SWISS ART AWARDS, Basel